WIR FRAUEN Kalender 2024

Mut wird gebraucht in Zeiten wie diesen. Mutige und Mut machende Frauen aus Gegenwart und Vergangenheit und aus aller Welt stellt der Kalender 2024 vor. Darunter die auf dem Cover abgebildete US-amerikanische Bürgerrechtlerin Angela Davis, … Weiterlesen …

WIR FRAUEN Kalender 2023

Der neue Kalender erinnert an bemerkenswerte Frauen aus Politik, Wissenschaft, Kunst und Kultur: an Widerstandskämpferinnen gegen den Faschismus, die wie Soja Kosmodemjanskaja oder Liane Berkowitz ihr Leben gaben, beide geboren vor 100 Jahren; an Schriftstellerinnen … Weiterlesen …

WIR FRAUEN Kalender 2022

Unentbehrlich für den feministischen Alltag! Wie immer mit meinungsstarken Monatstexten zu aktuellen Themen aus Frauensicht. Porträtiert werden Frauen – und Rebellinnen – aus Kunst und Kultur, Wissenschaft und Politik, die runde Geburtstage feiern: die Frauenrechtlerinnen … Weiterlesen …

Louise Michel oder: Die Liebe zur Revolution

Karl Dietz Verlag BerlinReihe Biografische Miniaturen Louise Michel (1830–1905) – für die einen »die blutrünstige Wölfin«, für die anderen »die rote Jungfrau« – gilt als Symbolfigur der Pariser Kommune im Frühjahr 1871. Zum ersten Mal … Weiterlesen …

WIR FRAUEN Kalender 2021

Der neue Taschenkalender ist da! Der handliche Begleiter für den feministischen Alltag im Jahr 2021 ist gefüllt mit zahlreichen Porträts und Infos über aktuelle und vergangene Frauenkämpfe – wie die Selbstanzeigen hunderter Frauen, die sich … Weiterlesen …

Clara Zetkin oder: Dort kämpfen, wo das Leben ist

Kein Redakteur im heutigen Deutschland würde es wagen, diese Frau in eine Talkshow einzuladen. Diese Frau war Opposition per se: Frauenrechtlerin, revolutionäre Sozialistin, Initiatorin des Internationalen Frauentags, Kriegsgegnerin, Kommunistin in der Tradition Rosa Luxemburgs, 1932 … Weiterlesen …

WIR FRAUEN Kalender 2020

Unentbehrlich für den feministischen Alltag! In Porträts und Texten werden Frauenkämpfe der Vergangenheit und Gegenwart vorgestellt. Erinnert wird an Frauenrechtlerinnen und Feministinnen, wie Harriet Tubman, die als Afro­amerikanerin auch gegen die Sklaverei kämpfte. Als Autorinnen … Weiterlesen …

Femmes de l’eau

Florence Hervé (Textes) / Thomas A. Schmidt (Photographies), Éditions Slatkine, Genève 2018 L’eau est source de vie et élément essentiel du développement humain. Elle fascine aussi par sa capacité de transformation. L’eau reflète. Elle est … Weiterlesen …

Femmes de l’eau

Florence Hervé (Textes) / Thomas A. Schmidt (Photographies), Éditions Slatkine, Genève 2018 L’eau est source de vie et élément essentiel du développement humain. Elle fascine aussi par sa capacité de transformation. L’eau reflète. Elle est … Weiterlesen …

Flora Tristan oder: Der Traum vom feministischen Sozialismus

Karl Dietz Verlag BerlinReihe Historische Miniaturen »Meine Großmutter war eine merkwürdige Frau. Sie nannte sich Flora Tristan. Sie erfand eine Vielzahl sozialistischer Geschichten, unter anderem die Arbeiterunion… Wahrscheinlich konnte sie nicht kochen. Ein sozialistischer, anarchistischer … Weiterlesen …

Frauen im Widerstand – 1933 bis 1945 – Düsseldorf

Wir Frauen e.V., Rosa-Luxemburg-Stiftung NRW e.V., DGB-Region Düsseldorf – Bergisch Land, ver.di Bezirk Düsseldorf und Vereinigung er Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten, Düsseldorf. Redaktion: Mareen Heying, unter besonderer Mitwirkung von Florence … Weiterlesen …